Alphorntreffen Seebenalp

Das Treffen für AlphornbläserInnen und FahnenschwingerInnen aus Nah und Fern am Flumserberg

Sonntag, 5. September 2021
Tag des Alphorn’s am Flumserberg

Das Alphorntreffen Seebenalp 2021 findet dieses Jahr aufgrund der Covid-19 Pandemie nicht statt. Damit der Flumserberg dennoch von Alphornklängen durchdrungen wird, laden wir alle Alphornbläser an diesem Tag an den Flumserberg ein, um dort selbstständig zu musizieren. Alle Bahnen am Flumserberg können von den aktiven AlphornbläserInnen und FahnenschwingerInnen an diesem Tag unbegrenzt und kostenlos genützt werden..
Weitere Angaben findest Du hier.

Pressemitteilung Sarganserländer am 03.Sept. 2021

 

Rückblick 2020

Das Alphorntreffen Seebenalp 2020 wurde abgesagt
Aufgrund der unsicheren Lage bezüglich der Corona-Pandemie  wurde das Alphorntreffen im Jahr 2020 abgesagt.

Rückblick Sonntag, 8. Sept. 2019

Das Alphorntreffen Seebenalp feiert das 10-jährige Jubiläum.

Es war uns eine grosse Freude und Ehre dieses Jubiläum mit der virtuosen Alphornbläserin Lisa Stoll feiern zu dürfen.

Der vielseitig aktive Musiker, Alphornist und Komponist Mike Maurer beehrte uns und dirigiert 2 seiner Melodien für den Gesamtchor.

Stolz waren wir den bekannten und sehr geschätzten Alphornist Hans-Jürg Sommer aus Oensingen (Komponist von über 1’000 Alphornmelodien, unteren anderen auch dr “Moos-Ruef”) auf der Seebenalp begrüssen dürfen.
Zudem durften wir weitere prominente Besucher aus der nationalen Alphornszene begrüssen.
Durch den Anlass führte die bekannte Moderatorin und Jasskönigin Monika Fasnacht.

Rückblick

Sonntag, 9. September 2018

90 AlphornbläserInnen und 5 FahnenschwingerInnen bei Kaiserwetter

Erneut durften wir uns über die weithergereiste Alphorngruppe Dankeschön aus Japan mit Schwizerörgeli und das britische Alphornduo Helene und Neil Grundy mit brillianten Alphornvorträgen freuen.
Die schon am Samstag angereiste Alphorngruppen „Alte Aare Seeland“ hat den Gottesdienst , zelebriert von Pfr. Christan Hörler, klangvoll begleitet.
Ebenso haben wir uns über den Besuch der Alphornbläser Vereinigung Zürich-Stadt und der Alphornwälder aus dem Hochschwarzwald gefreut, die mit tollen Vorträgen die vielen Besucher erfreut haben.
Wir durften viele schöne Solo-, Duo-, Trio-, Quartett- und Gruppenvortrage geniessen.

Sonntag
05. Sept. 2021
Tag des Alphorn’s
am Flumserberg

 

Covid-19

 

NOTEN für Gesamtchor

 

Info’s und Betreuung durch: